deutsch

                        I love you

 

The time of our life, that is what they say. The heart beats fast, the first kiss, the first-time body contact with a very special person, love, heartbreak and many question marks. We remember this time with a smile. That is how it should be.

 

But we also remember embarrassing sex education movies, my-body-and-me-books, condoms on bananas, talks with parents where you wished you would die. And all those things while puberty when everything is awkward and complicated in general.   

 

So embarrassing! But that is the way of growing up. It is not always easy, not always rational. You would prefer to skip puberty and be a grown up tomorrow.   

 

Not only those teenager, but also their parents and teachers have to go through this complicated and confusing times. It is hard not to lose the nerves and it is unfortunately not addressed from adults because of shame.  

 

The performance of “Ich liebe dich” invites into the world of two teenager, who stuck into puberty and the first love. 

In a 2-generation-talk we speak in a not such a serious way about all things around the topics of clarity and growing up. And nobody has to be ashamed.  

 

 

“We were so happy. But then the topic of sex stands in the room.”

 

 

 

 

 

 

“The play captures the topic of growing up, first kiss, first sex suitable for every age and with some kind of charm.”

Plot 

 

The first time they have seen each other was at the schoolyard: Marie and Sascha.

 

She 14, he 15 years old. Until one of them dares to start a conversation, many days have left. Now they are inseparable. Cinema and chilling together follows endless talks in the network. The heart jumps into the throat when the phone is calling, and they have not kissed yet. In Marie’s imagination everything is crazy. What if I kiss in a bad way or have to laugh or if he does not like it? Also her father is not helpful when he addresses “her boy” …  

Sascha has other worries. When he is thinking about Marie you can see it in his eyes. Then finally: The first kiss and it was wonderful. But suddenly the topic sex is coming up. How and where? How does it work? How are you good at it? The friends can’t really help as well as those embarrassing books about sex education at school. At once the whole world is talking about sex and contraception and techniques and climax. Only Marie and Sascha are not talking. They look at each other, they kiss and suddenly everything changes. I love you! – forever? – Forever! Marie and Sascha did it. Not without thinking and not without fears, but without contrition. Are we now different somehow? Is that grown up now? Do you want to do it again?  

  

Today Marie and Sascha are more than 10 years older and can laugh about everything. But did the promise, to love each other forever, last until now? Both received the invitation for the class reunion. But did it go to the same address?   

 

Download information theatre play

"Ich liebe Dich" Exposé
Ich_liebe_Dich_Exposé_2018.pdf
PDF-Dokument [549.2 KB]

 

Theater und Prävention machen Bühnengold® aus! Wir stehen für: Präventionsbildung, Schultheater, Suchtprävention und produzieren verschiedene Vorbeugungsmaßnahmen wie Workshops, die den SchülerInnen neben dem Theater klarmachen sollen, welche negativen Auswirkungen Alkohol und Drogen auf den Menschen haben. Bühnengold® bietet die Möglichkeit, Bildung, klassische Theaterstücke und Unterhaltung mit kreativen Workshops zu kombinieren. Jetzt Theaterstücke buchen. Ehrlich. Kontrovers. Stilvolles Theater. #deinebühne. Junge Erwachsene sprechen unverblümt über wichtige Theaterstücke, Mobbing, Aufklärung, Liebe, Sex; Themen, die jeden früher oder später betreffen. Sie erzählen ehrlich von ihrem Alkoholkonsum und reflektieren ihr Verhalten. Zusammen schaffen wir ein Sprachrohr, unzensiert und unkommentiert. Ein Generationsquerschnitt. Wir haben wieder neue tolle Partner gefunden, die gemeinsam mit Bühnengold® voller Freude für neue deutschsprachige Theaterstücke in Kontakt stehen.

Außerdem präsentieren wir unzensiert ein ehrliches Theater, sowohl deutschsprachig als auch bald in ganz Europa.Unsere Theaterstücke sorgen für eine Vorbeugungsmaßnahme gegen Gewalt, Alkoholsucht und  Mobbing jeglicher Art. Um bei Bühnengold® Theaterstücke bzw. Theaterprogramme buchen zu können, sollten Sie auf unserer Website bei Bühnengold® alle klassischen Theaterstücke und Präventionsarbeiten in Ruhe anschauen. Prävention (lateinisch praevenire „zuvorkommen“) bezeichnet Maßnahmen zur Abwendung von unerwünschten Ereignissen oder Zuständen, die mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit eintreffen könnten, falls keine Maßnahmen ergriffen werden. Wir bieten Maßnahmen und Möglichkeiten der Vorbeugung in Form von innovativer Unterhaltung und einem individuellen Nachgespräch.

In unseren Workshop-Projekten reflektieren wir mit den TeilnehmerInnen spielerisch und altersgemäß Alltagssituationen. Im gemeinsamen Dialog analysieren wir Verhaltensmuster und definieren mögliche Problematiken, um anschließend praktische Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln. Hinzu sollen die SchülerInnen im Klaren sein, mit welcher Intention Bühnengold® die Theater- und Präventionsarbeiten inszeniert. Werke der Weltliteratur in eigener meisterhafter Inszenierung, gewohnt modern und gesellschaftskritisch, jedoch eng an das Original angelehnt. Die Präsentation eines Theaterstückes unterstützt dabei, den Unterrichtsstoff besser zu verstehen, indem dieser visualisiert wird. Dies ergänzt und bereichert den theoretischen Unterricht. Unsere Theaterkulturlandschaft bietet ein breitgefächertes Spektrum an Theater- und Präventionsstücke, wie Sie sie noch nie gesehen haben. Günstiges Theater in Bundesländern wie in Niedersachsen, in Baden-Württemberg sowie in Hessen als auch in Nordrhein-Westfalen.

hinzu bieten wir unser Theaterprogramm auch in Orten in Sachsen-Anhalt oder wenn Sie möchten in Bayern, dem Saarland oder auch in Rheinland-Pfalz an.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Bühnengold® 2018 Alle Rechte vorbehalten

Anrufen

E-Mail

Anfahrt