DRAHT ZU BÜHNENGOLD

Produktberatung und Angebotserstellung. Umfangreich. Transparent. Berliner Mundart.

                                                                                                                                                                                                                                                                               english

Kontakt

Bühnengold® steht Ihnen gern für Fragen zu unseren Produkten, zur Eventorganisation und der Veranstaltungsfinanzierung zur Seite.

Telefonisch, per Mail oder via Faxanfrage ist unser kompetentes Team stets Ansprechpartner für Sie.

 

Gern senden wir Ihnen auf Wunsch kostenfreies Informations- und Werbematerial zu.

 

Fon & Fax von Montag-Freitag, 9-16 Uhr

E-Mail 24 h

 

Ansprechpartnerin // Frau Berg / Team Office

 

 

Bühnengold® UG (haftungsbeschränkt)

 

Zur Alten Börse 63
12681 Berlin

Fon +49 30 255 68 320 >> 01743271124 Während des Umzuges

Fax +49 30 255 68 321

 

www.bühnengold.de

info@Bühnengold.de

 

 

 

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Gern können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Impressum

Bühnengold® UG (haftungsbeschränkt)

Zur Alten Börse 63

12681 Berlin

 

Geschäftsführende Gesellschafterin | Dominique Berg


Fon +49 30 255 68 320

Fax +49 30 255 68 321

 

www.Bühnengold.de

info@Bühnengold.de

 

Aufsichtsbehörde | Amtsgericht Berlin Charlottenburg

Handelsregisternummer HRB 183006 B

 

Finanzamt für Körperschaften II Berlin

Steuernummer | 37 246 50010

 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer | DE 3111 86 040

Umsatzsteuerbefreiung laut § 4 Nr. 20 a UstG

 

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV

 

Bühnengold® UG (haftungsbeschränkt)

Dominique Berg

Zur Alten Börse 63
12681 Berlin

 

 

Fotos Dominique Berg & Kajetan Popanda & Semih Kaya

Cover Marina Belikova / http://memymilk.com

Logo Dominique Berg

Logoanimation & Icon Bernd Limberg

Trailer Valentin Salihu & Marina Belikova 

Unternehmensfilm Elisa Anders, Valentin Salihu & Marina Belikova 

 

Alle Rechte unterliegen der Bühnengold® UG (haftungsbeschränkt).

Bühnengold® ist durch das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) urheberrechtlich geschützt.

 

 

Haftungsausschluss
1. Inhalt des Webangebotes
Bühnengold® ist bemüht, sein Webangebot stets aktuell und inhaltlich richtig sowie vollständig anzubieten. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen. Bühnengold® übernimmt keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der in seinem Webangebot eingestellten Informationen, es sei denn die Fehler wurden vorsätzlich oder grob fahrlässig aufgenommen. Dies bezieht sich auf eventuelle Schäden materieller oder ideeller Art Dritter, die durch die Nutzung dieses Webangebotes verursacht wurden.

2. Copyright
Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken und Bilder sowie die einzelnen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt.
3. Externe Verweise und Links
Bühnengold® hat keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte fremder Internetseiten. Es distanziert sich daher von allen fremden Inhalten, auch wenn von Seiten Bühnengolds® auf diese externe Seiten ein Link gesetzt wurde. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Website angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns angemeldeten Banner und Links führen.
4. Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Website ist uns ein wichtiges Anliegen. Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit der Eingabe von persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt diese freiwillig. Datenschutzerklärung folgend.

5. Rechtswirksamkeit
Dieser Haftungsausschluss ist Teil des Internetangebotes von

Bühnengold®. Sofern einzelne Formulierungen oder Teile dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht mehr oder nicht mehr vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile dieser Erklärung davon unberührt.

 

 

Allgemeine Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

 

1. Geschäftsbezogene Verarbeitung

Grundsätzlich werden Vertragsdaten und Zahlungsdaten unserer Kunden, Interessenten und Geschäftspartner zur Erbringung vertraglicher Leistungen, Service, Kontakt, Marketing, Werbung und Marktforschung erhoben und verarbeitet. Diese Daten erheben und verarbeiten wir im Rahmen unserer Dienstleistungen.

1.1. Dienstleistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden im Rahmen unserer vertraglichen Leistungen. Hierbei verarbeiten wir Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten, sowie Nutzungs- und Metadaten. Besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir grundsätzlich nicht, außer wenn diese Bestandteile einer beauftragten Verarbeitung sind. Zu den Betroffenen gehören unsere Kunden, Interessenten sowie deren Kunden, Nutzer, Websitebesucher oder Mitarbeiter sowie Dritte. Der Zweck der Verarbeitung besteht in der Erbringung unserer Vertragsleistungen, Service und Abrechnung, Art. 6 I b DSGVO, Art. 6 I f DSGVO.

Wir verarbeiten diese Daten zur Begründung und Erfüllung der vertraglichen Leistungen. Eine Offenlegung an Externe erfolgt nur, wenn sie im Rahmen eines Auftrags erforderlich ist. Bei der Verarbeitung der uns im Rahmen eines Auftrags überlassenen Daten handeln wir entsprechend den Weisungen der Auftraggeber sowie der gesetzlichen Vorgaben einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO und verarbeiten die Daten zu keinen anderen, als den auftragsgemäßen Zwecken.

Wir löschen die Daten nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten. die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Fall der gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf (6 J, gem. § 257 Abs. 1 HGB, 10 J, gem. § 147 Abs. 1 AO). Im Fall von Daten, die uns gegenüber im Rahmen eines Auftrags durch den Auftraggeber offengelegt wurden, löschen wir die Daten entsprechend den Vorgaben des Auftrags, grundsätzlich nach Ende des Auftrags.

Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden und Interessenten und anderer Auftraggeber oder Vertragspartner, um ihnen gegenüber unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen, gem. Art. 6I b DSGVO. Die verarbeiteten Daten, Art, Umfang, Zweck und Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung bestimmen sich nach dem entsprechenden individuellen Vertragsverhältnis. Zu den verarbeiteten Daten gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten unserer Interessenten, Auftraggeber und Vertragspartner, als auch Kontaktdaten, Vertragsdaten, und Zahlungsdaten.

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich ist, wobei die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten alle drei Jahre überprüft wird; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

 

2. Ihre Rechte

2.1. Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind uns bestimmte Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

2.2. Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

2.3. Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur im Rahmen zumutbarer technischer Möglichkeiten.

2.4. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und davon abhängig ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

 

3. Externe und Dritte

3.1. Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hostingleistungen stellen Leistungen zur Infrastruktur und Plattformdienstleitung, Kapazität, Speicherplatz, Datenbank-, Sicherheits- und Wartungsleistungen dar.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. I f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO.

3.2. Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten i.S.d. Art. 6 I f DSGVO Google Analytics, der Firma Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Google verwendet Cookies, die Informationen über Benutzung unserer Website durch die Nutzer in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort speichern.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Google benutzt diese Informationen in unserem Auftrag, um die Nutzung unserer Website durch Besucher zu analysieren und um mit der Nutzung unserer Website und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics grundsätzlich und ausschließlich mit aktivierter IP-Anonymisierung ein; die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern. Zudem können Nutzer die Erfassung der durch die Cookies erzeugten Daten an Google verhindern.

Plugin: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenschutzerklärung Google: https://policies.google.com/technologies/ads

Einstellungen/Einverständnis zurückziehen: https://adssettings.google.com/authenticated

Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active)

3.3. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, Art. 6 6 I f DSGVO, Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services einzubinden.

Ohne die IP-Adresse können Drittanbieter nicht die Inhalte an den Browser der Nutzer senden. Daher müssen Drittanbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer kennen. Wir versuchen, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können Pixel-Tags zu statistischen Zwecken benutzen. Dadurch können Informationen über Besucher dieser Website ausgewertet werden. Diese pseudonymen Informationen können auch durch Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem verbunden werden. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

3.4. Kontaktformular

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Sofern Sie das Kontaktformular ausfüllen, verarbeiten wir die Daten auf Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

3.5. Cookies

Diese Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Auf dieser Seite werden sogenannte Session Cookies verwendet. Diese werden beim Aufruf der Website generiert und automatisch wieder gelöscht. Sie dienen der Wiedererkennung, wenn Sie innerhalb kurzer Zeit dieselbe Website erneut aufrufen, um bereits getätigte Voreinstellungen erneut zu berücksichtigen. Es werden dabei keinerlei personenbezogene Daten gespeichert oder verarbeitet.

Cookies haben den Zweck, das Websiteangebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es sohin dem Websitebetreiber, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Website jedoch eingeschränkt sein.

 

4. Eigene betriebswirtschaftliche Nutzung

4.1. Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung

Wir verarbeiten Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben, sowie der Betriebsorganisation, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten. Wir verarbeiten grundsätzlich dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten auf Grundlage der Art. 6 I c DSGVO, Art. 6 I f DSGVO. Von der Verarbeitung sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Websitebesucher betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den genannten Verarbeitungstätigkeiten (s.o.). Wir offenbaren oder übermitteln hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z.B., Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer, sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister. Wir speichern auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern. Diese unternehmensbezogenen Daten, speichern wir grundsätzlich dauerhaft.

4.2. Betriebswirtschaftliche Analysen und Marktforschung

Um unser Geschäft wirtschaftlich betreiben, analysieren wir die uns vorliegenden Daten zu Geschäftsvorgängen, Verträgen und Anfragen. Wir verarbeiten dabei Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten, Nutzungsdaten, Metadaten auf Grundlage des Art. 6 I f DSGVO, wobei zu den betroffenen Personen Vertragspartner, Interessenten, Kunden und Besucher unserer Website gehören.

Die Analysen erfolgen zum Zweck betriebswirtschaftlicher Auswertungen, des Marketings und der Marktforschung. Dabei können wir die Profile der registrierten Nutzer mit Angaben, z.B. zu deren in Anspruch genommenen Leistungen, berücksichtigen. Die Analysen dienen uns zur Steigerung der Nutzerfreundlichkeit, der Optimierung unseres Angebotes und der Betriebswirtschaftlichkeit. Die Analysen dienen alleine uns, sofern es sich nicht um anonyme Analysen handelt. Sofern diese Analysen oder Profile personenbezogen sind, werden sie mit Kündigung der Nutzer gelöscht oder anonymisiert, sonst nach zwei Jahren ab Vertragsschluss. Im Übrigen werden die betriebswirtschaftlichen Analysen möglichst anonym erstellt.

 

5. Bewerbung und Kontaktaufnahme

5.1. Datenschutzhinweise im Bewerbungsverfahren

Wir verarbeiten die Bewerberdaten nur zum Zweck und im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben. Die Verarbeitung der Bewerberdaten erfolgt zur Erfüllung unserer vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten im Rahmen des geordneten Bewerbungsverfahrens i.S.d. Art. 6 I b DSGVO Art. 6 Abs. I f DSGVO sofern die Datenverarbeitung z.B. im Rahmen von rechtlichen Verfahren für uns erforderlich wird, vgl. § 26 BDSG.

Das Bewerbungsverfahren setzt voraus, dass Bewerber uns die Bewerberdaten mitteilen. Die notwendigen Bewerberdaten sind, sofern im Onlineformular entsprechend gekennzeichnet und ergeben sich sonst aus den Stellenbeschreibungen. Grundsätzlich gehören dazu regelmäßig die Angaben zur Person, Post- und Kontaktadressen und die zur Bewerbung gehörenden Unterlagen, wie Anschreiben, Lebenslauf und die Zeugnisse. Daneben können uns Bewerber freiwillig zusätzliche Informationen mitteilen.

Mit der Übermittlung der Bewerbung an uns, erklären sich die Bewerber mit der Verarbeitung ihrer Daten zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens entsprechend der in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Art und Umfang einverstanden.

Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens freiwillig besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 I DSGVO mitgeteilt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach Art. 9 II b DSGVO. Sofern im Rahmen des Bewerbungsverfahrens besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 I DSGVO bei Bewerbern angefragt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach Art. 9 II a DSGVO.

Sofern zur Verfügung gestellt, können uns Bewerber ihre Bewerbungen mittels eines Onlineformulars auf unserer Website übermitteln. Die Daten werden entsprechend dem Stand der Technik verschlüsselt an uns übertragen. Grundsätzlich können Bewerber ihre Bewerbungen via E-Mail übermitteln. Es ist zu beachten, dass E-Mails grundsätzlich nicht verschlüsselt versendet werden und die Bewerber selbst für die Verschlüsselung sorgen müssen. Entsprechende verschlüsselte Kontaktmöglichkeiten werden auf unserer Website zur Verfügung gestellt. Wir können für den Übertragungsweg der Bewerbung zwischen dem Absender und dem Empfang auf unserem Server keine Verantwortung übernehmen. Neben der Bewerbung per E-Mail steht die Möglichkeit offen, sich per Post zu bewerben.

Die von den Bewerbern zur Verfügung gestellten Daten können und müssen im Fall einer erfolgreichen Bewerbung für die Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses von uns weiterverarbeitet werden. Ansonsten werden die Daten der Bewerber gelöscht. Die Löschung erfolgt nach dem Ablauf eines Zeitraums von sechs Monaten, um Nachweispflichten aus dem AGG genügen können.

5.2. Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung und Beantwortung gem. Art. 6 I b DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem CRM-System gespeichert werden. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr aktuell sind und nicht benötigt werden. Die Aktualität wird regelmäßig geprüft, mindestens jedoch alle zwei Jahre.

5.3. Kommentare und Beiträge

Sollten Nutzer Kommentare hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 I f DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Absicherung, da Kommentare widerrechtlichen Inhalts durch uns gelöscht und ggf. verfolgt werden müssen und diese ggf. in durch uns verantwortet werden muss.

Diese Daten werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Zur Prüfung von Kommentar-Abonnements benutzen wir eine Bestätigungs-E-Mail, um festzustellen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in der Bestätigungs-E-Mail abbestellen. Eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht.

 

Datenschutzgrungverordnung Bühnengold
Datenschutzerklärung_Information.pdf
PDF-Dokument [169.1 KB]

 

Theater und Prävention machen Bühnengold® aus! Wir stehen für: Präventionsbildung, Schultheater, Suchtprävention und produzieren verschiedene Vorbeugungsmaßnahmen wie Workshops, die den SchülerInnen neben dem Theater klarmachen sollen, welche negativen Auswirkungen Alkohol und Drogen auf den Menschen haben. Bühnengold® bietet die Möglichkeit, Bildung, klassische Theaterstücke und Unterhaltung mit kreativen Workshops zu kombinieren. Jetzt Theaterstücke buchen. Ehrlich. Kontrovers. Stilvolles Theater. #deinebühne. Junge Erwachsene sprechen unverblümt über wichtige Theaterstücke, Mobbing, Aufklärung, Liebe, Sex; Themen, die jeden früher oder später betreffen. Sie erzählen ehrlich von ihrem Alkoholkonsum und reflektieren ihr Verhalten. Zusammen schaffen wir ein Sprachrohr, unzensiert und unkommentiert. Ein Generationsquerschnitt. Wir haben wieder neue tolle Partner gefunden, die gemeinsam mit Bühnengold® voller Freude für neue deutschsprachige Theaterstücke in Kontakt stehen.

Außerdem präsentieren wir unzensiert ein ehrliches Theater, sowohl deutschsprachig als auch bald in ganz Europa.Unsere Theaterstücke sorgen für eine Vorbeugungsmaßnahme gegen Gewalt, Alkoholsucht und  Mobbing jeglicher Art. Um bei Bühnengold® Theaterstücke bzw. Theaterprogramme buchen zu können, sollten Sie auf unserer Website bei Bühnengold® alle klassischen Theaterstücke und Präventionsarbeiten in Ruhe anschauen. Prävention (lateinisch praevenire „zuvorkommen“) bezeichnet Maßnahmen zur Abwendung von unerwünschten Ereignissen oder Zuständen, die mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit eintreffen könnten, falls keine Maßnahmen ergriffen werden. Wir bieten Maßnahmen und Möglichkeiten der Vorbeugung in Form von innovativer Unterhaltung und einem individuellen Nachgespräch.

In unseren Workshop-Projekten reflektieren wir mit den TeilnehmerInnen spielerisch und altersgemäß Alltagssituationen. Im gemeinsamen Dialog analysieren wir Verhaltensmuster und definieren mögliche Problematiken, um anschließend praktische Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln. Hinzu sollen die SchülerInnen im Klaren sein, mit welcher Intention Bühnengold® die Theater- und Präventionsarbeiten inszeniert. Werke der Weltliteratur in eigener meisterhafter Inszenierung, gewohnt modern und gesellschaftskritisch, jedoch eng an das Original angelehnt. Die Präsentation eines Theaterstückes unterstützt dabei, den Unterrichtsstoff besser zu verstehen, indem dieser visualisiert wird. Dies ergänzt und bereichert den theoretischen Unterricht. Unsere Theaterkulturlandschaft bietet ein breitgefächertes Spektrum an Theater- und Präventionsstücke, wie Sie sie noch nie gesehen haben. Günstiges Theater in Bundesländern wie in Niedersachsen, in Baden-Württemberg sowie in Hessen als auch in Nordrhein-Westfalen.

hinzu bieten wir unser Theaterprogramm auch in Orten in Sachsen-Anhalt oder wenn Sie möchten in Bayern, dem Saarland oder auch in Rheinland-Pfalz an.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Bühnengold® 2018 Alle Rechte vorbehalten

Anrufen

E-Mail

Anfahrt