Stimmen

"Einfach eine sehr tolle Aufführung, mehr kann man dazu nicht sagen!"

 

" -Klick & Kill- ein hervorragendes Stück, um mit Schülern und Schülerinnen über Folgen von Cybermobbing, Umgang mit enttäuschter Liebe und Gefahren im Netz zu sprechen. Die Sekundarschule Epe hat in der vergangenen Woche sehr eindrücklich miterlebt, welche Wendungen eine Beziehung nehmen und wie massiv Cybermobbing werden kann. Wir sind nachhaltig angeregt weiterhin Prävention zu betreiben und mit unserer Schüler- und Elternschaft in den Dialog zu gehen.
Wir bedanken uns herzlichst für dieses mitreißende Erlebnis. Gern immer wieder!

 

"Das Schultourtheater Bühnengold® gastierte in der JohannesGigasSchule.

 Es ist laut in der Aula bei -Klick & Kill-, doch das ist gewollt. Immer wieder beziehen die beiden jungen Schauspieler die Schüler durch Fragen in das Stück mit ein, sie gehen direkt ins Publikum und Sarah wirft "Schmähzettel" gegen Marco in den Saal, die von den Kindern aufgesammelt und hochgehalten werden.
Genial auch der " Zeitraffer", in dem die Akteure die Schulstunden im Eiltempo an den Zuschauern vorbeifliegen lassen. Alle sind begeistert und aufmerksam dabei.

Fazit: Ein brillantes Theaterstück, dass das brandgefährliche Thema Cybermobbing temporeich, spannungsgeladen und, ganz entscheidend!, nachhaltig umsetzt und durch weitere Aufarbeitung in Elternhaus und Schule durchaus einen verantwortungsvolleren Umgang mit den sozialen Netzwerken bewirken kann.

 

"Liebes Bühnengold®-Team,
Eure Vorstellung -Heiles Deutschland- am 8. April hat allen sehr gut gefallen. Das Stück war mit viel Emotionen und Esprit vorgetragen. Im anschließenden Nachgespräch wurde nicht bewertet oder stigmatisiert, sondern alle Meinungen wurden gehört, so dass jede/r sich selbst seine Meinung bilden konnte. Eine Bereicherung und Hilfe für neue, weitere Sichtweisen. Danke!"

"...Vier Klassenstufen, über hundert Schüler; die eine Stunde lang so ziemlich mucksmäuschenstill saßen, offenkundig in den Bann gezogen der Geschichte, die da erzählt wurde - das hinzukriegen, ist schon eine Leistung.
Geschafft haben das Mittwochvormittag in Bad Schmiedeberg zwei Schauspieler des Berliner
Schultourtheater's Bühnengold
®.

,lch habe gelernt: Es gibt immer eine Wahl. Und wer nicht Nein sagt, der sagt ja."

 

 

"Aufklären über Internetkriminalität, Internetmobbing und Datenschutz – ist dies für Schüler einer ländlichen Realschule sogar schon für die Klassen 5 bis 7 notwendig? Ja! Die Verpflichtung des berliner Theaters Bühnengold® mit dem Stück „Romeo a@ded Julia“ sei genau der richtige Weg, um Schüler vor Gefahren im Internet zu warnen..."

 

 

"Die Schauspieler haben in ihrem Zwei-Personen-Stück das Publikum in ihren Bann gezogen..."

"Das schockierende Ende berührte die Schüler sehr und regte sie an sich noch mehr Gedanken zu machen, wie sie selber mit  Informationen über sich im Internet und somit in der Öffentlichkeit umgehen sollten. 
Diese Veranstaltung war für alle ein beeindruckendes und wertvolles Erlebnis..."

 

"Wir danken euch für das zweitägige Engagement bei Theater und Workshop an unserer Schule. Uns hat das Stück "Faust" besonders gut gefallen, da es in einer professionellen Art und Weise wieder belebt wurde. Wir fanden euch in der Hinsicht sehr kreativ. Ihr habt uns zudem mit Übungen und Spielen vieles über das Schauspielern beigebracht und habt keine Schwierigkeiten dabei, neue Situationen zu schaffen und zu improvisieren.
Es hat uns Spaß und Freude bereitet. Wir bedanken uns nochmals für die herzliche Art und Weise, die ihr uns entgegen gebracht habt und hoffen auf ein Wiedersehen. Des Weiteren wünschen wir euch weiterhin viel Erfolg!"

Bühnengold® hält was es verspricht; also weiter googeln oder buchen? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gern!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Bühnengold® 2017 Alle Rechte vorbehalten

Anrufen

E-Mail

Anfahrt